Startseite | Neuheiten | Aktuelles | Ansprechpartner | Global source | Referenzen  
 
Druckausgleichselemente / Gehäuse-EntfeuchterDruckausgleichselemente / Gehäuse-Entfeuchter
Sie befinden sich hier: Startseite   Schaltschrankkomponenten   Druckausgleichselemente / Gehäuse-Entfeuchter
Zusätzliches Informationsmaterial

Themenbereich
Schaltschrank-Heizungen

Themenbereich
Thermostate, Regler & Module

Themenbereich
Schaltschrank-Leuchten

Themenbereich
Schaltschrank-Kühlgeräte

Druckausgleichselemente/Gehäuse-Entfeuchter

Aufgrund ihrer vielfältigen und nützlichen Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel in der Mess- und Regeltechnik oder der Solar- und Windenergie, sind Druckausgleichselemente heute nicht mehr aus dem Bereich vieler industrieller Anwendungen wegzudenken. Warum?

Druckausgleichselemente verhindern Kondenswasserbildung

Insbesondere bedingt durch Temperaturschwankungen kann es in stark abgedichteten Gehäusen zu Druckdifferenzen kommen. Bei einer daraus resultierenden Luftströmung von der Gehäuseumgebung ins Gehäuseinnere ist besonders bei Anwendungen im Außenbereich damit zur rechnen, dass es zur Entstehung und Ansammlung von Kondenswasser im Gehäuse kommt. Kurzschlüsse können ebenso die Folge sein, wie ein kompletter Geräteausfall.

Unsere Druckausgleichselemente sind leicht zu montieren sowie mit einer luftdurchlässigen und hydrophoben Spezialmembranfolie ausgestattet, so dass die Druckdifferenz und damit im Endeffekt die Kondenswasserbildung minimiert oder gar vollständig vermieden werden kann.

Die Elemente passen den Innendruck geschlossener, elektronischer und elektrotechnischer Bauteile dem Umgebungsdruck an und vermeiden so die Kosten zum Beispiel für komplizierte Gehäuseheizungen. Auch Wartungskosten werden erheblich minimiert. Zuverlässigkeit und Image des Produktes lassen sich entsprechend steigern.

Polyamid oder Edelstahl

Wir bieten Ihnen Druckausgleichselemente sowohl aus Polyamid als auch aus Edelstahl in unterschiedlichen Größen an, um für möglichst viele verschiedene Anwendungsbereiche das Problem Kondenswasser zu lösen. Eine komplette Produktübersicht unserer Druckausgleichselemente sowie unserer Entlüftungs- und Entwässerungsstutzen finden Sie direkt hier auf dieser Seite zum Download.

Peltier Schaltschrank-Entfeuchter

Über die Druckausgleichselemente hinaus bieten wir auch eine gezielte Entfeuchtung auf Basis einer Peltierkühlung an. Auf der Schaltschrankinnenseite befindet sich hier eine lüfterfreie Kälteplatte, an der die Luftfeuchtigkeit auskondensiert.

Die entstehenden Wassertropfen laufen an der Platte herunter, werden in einer Rinne gesammelt und aus dem Schaltschrank geleitet. Um Eisbildung zu verhindern, enthält die Kälteplatte einen Pt 100 – Temperatursensor, so dass, mittels der integrierten Regelung, die Temperatur der Kälteplatte im idealen Bereich gehalten werden kann.

Produktübersicht
 
 
Druckausgleichs- und Entwässerungselemente

Serie FZ

1,8 bis 1350 l/h

  • Polyamid PA oder Edelstahl
  • PA Varianten RAL 7035, teilweise in RAL9005 lieferbar
  • Varianten
  • Schutzart bis zu IP 69K

 
 
 
Peltier Schaltschrank-Entfeuchter

Serie P

200W Aufnahmeleistung

  • Kondenswasserablauf im Außenkreislauf
  • Variante
  • Geeignet für Umgebungstemperaturen bis +70°C
  • Integriertes Thermostat und Alarmsignal
  • Optionaler Belüftungsaufsatz erhältlich