Startseite | Neuheiten | Aktuelles | Ansprechpartner | Global source | Referenzen  
 
WärmeberechnungWärmeberechnung
Sie befinden sich hier: Startseite   Infothek   Wärmeberechnung
Wärmeberechnung
Informationsmaterial

Formular
Kühlgeräte-Auslegung

Themenbereich
Schaltschrank-Heizungen

Wärmeberechnung

Verlustleistungen
elektrotechnischer
Komponenten

Projektname
[optional]
Projektbeschreibung
[optional]
Tu [C°]
Umgebungstemperatur
Temperatur, die außerhalb des Schaltschrankes herrscht.
Ti [C°]
Innentemperatur
Temperatur, die innerhalb des Schaltschrankes herrscht.
k
Wärmedurchgangskoeffzient
Der Wärmedurchgangskoeffizient bestimmt die Kühlleistung des Materials aus dem der Schaltschrank besteht. Einige gängige Koeffizienten sind:
   5.5 für lackiertes Stahlblech
   1.2 für isolierten GFK-Schrank
   1.4 für doppelwandige Outdoor-Schränke Alu-pulverb.
          Schaltschränke/Gehäuse Outdoor Serie OUT
   3.5 für Polyester
          Kleingehäuse Serie RAM
   3.7 für Edelstahl
 12.0 für Aluminium
H x B x T [mm]
x x
Schaltschrankoberfläche
Die Schaltschrankoberfläche bestimmt, zusammen mit dem Wärmedurchgangskoeffizienten, den Wärmestrom über die effektive Schrankoberfläche.
Geben Sir einfach die Maße des Schrankes ein, die Oberfläche wird automatisch berechnet. Für die Berechnung wird eine minimale Kantenlänge von 10mm vorrausgesetzt.
Einzelgehäuse, freistehend Anfangs- oder Endgehäuse, freistehend Mittelgehäuse, freistehend
Einzelgehäuse, Wandanbau Anfangs- oder Endgehäuse, Wandanbau Mittelgehäuse, Wandanbau
Mittelgehäuse, Wandanbau
mit abgedeckter Dachfläche
Qv [W]
Verlustleistung
Die Verlustleistung spiegelt die Summe aller Einzelverlustleistungen der einzelnen, im Schaltschrank verbauten, Komponenten wieder. Wenn die genauen Verlustleistungen noch nicht bekannt sind können Sie für eine Berechnung Annäherungswerte aus unserer Verlustleistungstabelle entnehmen: [Verlustleistungen]