Startseite | Neuheiten | Aktuelles | Ansprechpartner | Referenzen  
 
Schaltschrank-KühlgeräteSchaltschrank-Kühlgeräte
Sie befinden sich hier: Startseite   Klimatisierung   Schaltschrank-Kühlgeräte

Übersicht

Schaltschrank-Kühlgeräte verfügen über einen geschlossenen Kältekreislauf. In diesem Kreislauf wird ein gasförmiges Kältemittel durch einen Kompressor verdichtet und dadurch erwärmt, das Kältemittel steht nun unter hohem Druck. Es wird im Verflüssiger heruntergekühlt und ändert dadurch seinen Aggregatzustand von gasförmig in flüssig, der hohe Druck bleibt aber weiterhin bestehen. Durch den stetigen Druckaufbau des Verdichters wird das flüssige Kältemittel durch ein Kapillarrohr in den Verdampfer gedrückt, wodurch es Druck abbaut und verdampft. Dabei wird Kälte an die Umgebung abgegeben. Das erkaltete, gasförmige Kältemittel wird nun wieder in den Kompressor geleitet, der Kreislauf ist geschlossen. Durch die besondere Funktionsweise ist es mit Kompressor-Kühlgeräten möglich, die Innentemperatur des Schaltschrankes auf ein niedrigeres Niveau als die Umgebungstemperatur zu bringen.

Bauformen

Es gibt mehrere Geräteserien, die von der Funktionsweise ähnlich sind, sich aber in Bauform, Leistung und Verwendungszweck unterscheiden. Eine der beiden gängigsten Bauformen sind die sogenannten Anbaugeräte. Diese werden seitlich am Schaltschrank angebracht. Vorteile sind im optimierten Luftkreislauf (warme Schrankluft wird oben in das Kühlgerät geführt, kalte Luft wird unten eingeblasen) und in dem leichteren Zugang zu den Komponenten zu sehen. Nachteil ist jedoch der Platzbedarf, der bei Anbaugeräten außen am Schaltschrank hinzugerechnet werden muss. Bei Halbeinbau und Einbau-Geräten geht auch Platz im Schrankinnern verloren. Eine andere häufig anzutreffende Bauform sind die sogenannten Aufbau-Geräte. Diese werden oben auf dem Schaltschrank montiert und benötigen seitlich des Schrankes keinerlei Platz.

Leistung

Die Geräte sind nach DIN 3168 klassifiziert, d.h. die Leistungsangaben werden bei genormten Bedingungen ermittelt. Für einen optimalen Betrieb ist es unbedingt notwendig, dass das Gerät in einer ausreichend mit Frischluft versorgter Umgebung betrieben wird. Wird das Gerät sogar in einem geschlossenen Raum verwendet, ist zusätzlich noch darauf zu achten, dass die Abluft des Gerätes abgeführt wird. Je nach Größe des Raumes kann sich der Raum ansonsten aufheizen und wirkt sich dann negativ auf die effektive Kühlleistung des Gerätes aus. Die voneinander getrennten Kreisläufe in den Geräten sorgen dafür, dass keine Fremdkörper in den Schrank eindringen können. Andererseits muss der Schrank selber aber ebenfalls eine ausreichende Trennung zur Umgebung aufweisen, da sich ansonsten auch die Kühlleistung verringert.

Verwendungszweck

Die Schaltschrank-Kühlgeräte sind hauptsächlich, wie auch die zu kühlenden Schaltschränke, für den Betrieb im Indoor-Bereich gedacht. Generell können die Geräte auch ohne weiteres in verschmutzter industrieller Umgebung betrieben werden. Ausnahmen finden sich in Umgebungen mit "flusender" Umgebungsluft (Textilindustrie). Diese Fusseln können sich am Verdampfer sammeln, die Kühllamellen verschließen und so die Kühlleistung heruntersetzen. Um dem gegenzuwirken gibt es Filterlösungen die einfach und leicht zu reinigen sind. Ebenso verhält es sich mit stark ölhaltiger Luft, dort bieten wir einen mehrfach zu verwendenden, auswaschbaren Filter an. Desweiteren gibt es neben der Standardlackierung im Farbton RAL 7035 auch für eine Vielzahl an Modellen Edelstahl-Hauben bspw. für den F&B-Bereich.
Neben der klassischen Indoor-Anwendung der Kühlgeräte wächst der Bedarf an Outdoor-Kühllösungen stetig. Auch dort wird bedingt durch die immer weiter voranschreitende Miniaturisierung der elektrischen Komponenten und damit einhergehend die immer stärkere Erwärmung immer mehr zum Problem für den reibungslosen Betrieb von Aussenanlagen. Wir entgegnen diesem Bedarf mit einer Vielzahl an durchdachten Lösungen und speziell für Outdoor-Anwendungen optimierten Geräteserien.

Zusätzliches Informationsmaterial

Themenbereich
Thermostate, Regler & Module

Wärmeberechnung

Verlustleistungen
elektrotechnischer
Komponenten

Netzspannungen
weltweit

Produktübersicht
 
RAL 7035
Edelstahl / Inox
Schaltschrank-Kühlgeräte
Serie RAM Anbau

320 W bis 5500 W (L35L35)

  • LED Easy-Control
  • Aufgeschäumte Dichtung
  • Integrierte Kondensatverdunstung ab 1000W Kühlleistung
  • Varianten
  • Kundenspezifische Lackierung als Option
  • Gängige Typen ab Lager lieferbar

 
 
RAL 7035
Edelstahl / Inox
Schaltschrank-Kühlgeräte
Serie RAM Smart

1420 W bis 3850 W (L35L35)

  • LED Easy-Control
  • Schnellmontage durch aufgeschäumte Dichtung
  • Integrierte Kondensatverdunstung
  • Großer Abstand zwischen Luftein- und austritt
    für optimierte Luftführung
  • Anbaugeräte nur 400mm breit

 
 
RAL 7035
Edelstahl / Inox
Schaltschrank-Kühlgeräte
Serie RAM Aufbau

500 W bis 4000 W (L35L35)

  • LED Easy-Control
  • Aufgeschäumte Dichtung
  • Kondensatüberwachung mit Not-Aus-Funktion
  • Kundenspezifische Lackierung als Option
  • Gängige Typen ab Lager lieferbar

 
 
RAL 7035
Edelstahl / Inox
Schaltschrank-Kühlgeräte
Serie Smart

320 W bis 1500 W (L35L35)

  • Extrem flache Bauform
  • Geeignet für An- oder Einbau
  • Zulassung
  • Alle Leistungsgrößen mit 120VAC/60Hz erhältlich

 
 
bis IP56/NEMA 4
NEMA 4X
Schaltschrank-Kühlgeräte
Serie OUT outdoor

300 W bis 5950 W (L35L35)

  • Für extreme Temperaturen von -40°C bis zu +60°C
  • Wetterfestes Gehäuse: IP54, IP56, Nema 4 und Nema 4X
  • Sonderspannungen: 120, 400, 440, 460VAC
  • Varianten mit integrierter Heizung, Notlüftung,
    Lüfterdrehzahlregelung, etc.
  • Weitere Optionen: Elektronische Regler, Einbaurahmen,
    Edelstahlhauben, etc.

 
 
 
Schaltschrank-Kühlgeräte

Serie HT bis zu +71°C Umgebungstemperatur

520 W bis 2000 W (L35L35)

  • Für Umgebungstemperaturen von bis zu +71 °C
  • Industrietaugliche Stahlblechgehäuse
  • Kundenspezifische Lackierung als Option

 
 
 
Schaltschrank-Kühlgeräte

Serie XXS

300 W bis 1000 W (L35L35)

  • Kompakte Bauformen, auch für 300mm tiefe Schränke
  • Industrietaugliche Stahlblechgehäuse
  • Auch mit Edelstahlhaube erhältlich
  • Varianten
  • Kundenspezifische Lackierung als Option

 
 
 
Schaltschrank-Kühlgeräte

Serie XXL Anbau

4000 W bis 10000 W (L35L35)

  • Hohe Nutzkühlleistungen, bis zu 10.000 W
  • Industrietaugliche Stahlblechgehäuse
  • Auch mit Edelstahlhaube erhältlich
  • Varianten
  • Kundenspezifische Lackierung als Option

 
 
 
Schaltschrank-Kühlgeräte

Serie XXL Aufbau

3500 W bis 5200 W (L35L35)

  • Hohe Nutzkühlleistungen, bis zu 5200 W
  • Industrietaugliche Stahlblechgehäuse
  • Auch mit Edelstahlhaube erhältlich
  • Varianten
  • Kundenspezifische Lackierung als Option

 
 
 
Schaltschrank-Kühlgeräte

Serie DC

bis max. 520 W (L35L35)

  • Geräte mit drehzahlgeregeltem Verdichter
  • Kompakte Bauform
  • Auch mit Edelstahlhaube erhältlich
  • Varianten
  • Kundenspezifische Lackierung als Option

 
 
 
Kühlgeräte

Serie RACK 19"

550 W bis 950 W (L35L35)

  • Wartungsfreier Kältekreislauf
  • Robustes Stahlblechgehäuse
  • Für Umgebungstemperaturen bis +55°C
  • Thermostat-Steuerung, Aktiv-Kühlung nur bei Bedarf
  • Permanente Luftumwälzung zur Vermeidung von Wärme-Hot Spots

 
 
 
Kühlgeräte

Serie RAM Server-Kühlung

520 W bis 4000 W (L35L35)

  • LED Easy-Control
  • Schnellmontage durch aufgeschäumte Dichtung
  • Integrierte Kondensatverdunstung ab 1000W Kühlleistung
  • Kundenspezifische Lackierung als Option
  • Gängige Typen ab Lager lieferbar

 
 
 
Kühlgeräte

Serie ECE Hot Spot Cooler

3000 W bis 6000 W (L35L35)

  • Fahrbares Kühlgerät
  • Elektronische Temperatursteuerung
  • Hochleistungs-Gebläse für effektiven Luftstrom
  • Geeignet zur Nachrüstung bestehender Maschinen mit Kühlung
  • Hot-Spot Kühlung durch flexiblen Schlauch